Inhaltsstoffe

False Daisy:

False Daisy auch Eclipta-Pflanze genannt ist in Indien und den weltweiten tropischen Regionen heimisch. Die Hindus nennen sie mit Hochachtung „Königin des Haares“. Die gesamte Pflanze wird in der chinesischen Medizin verwendet. Die enthaltenden Wirkstoffe wie Ecliptin,Wedelolacton,Apigenin,B-Amyrin Nicotin,Kalzium und Phosphaten lassen Ihre Haare vor Freude wachsen. Es gilt in den Ayurvedischen Regionen als das beste Heilmittel für die Haare.

 

 

 

 

Chinese Wine (Kudzu):

Diese Form des wilden Weins wächst in den Bergen Thailands. Kudzu hat seit tausenden von Jahren einen Platz in der traditionellen thailändischen Medizin. Kudzu besitzt ein äußerst schnelles Wachstum (30 cm am Tag) und diese Stärke und Vitalität wirkt durch die enthaltenden Ceramide direkt auf Ihre Kopfhaut. Ceramide verhelfen zu einer Schutzschicht zwischen den Zellen der äußeren Hautschicht. Dadurch wird verhindert, dass die Haut Ihre Feuchtigkeit verliert. Der Schutz gegen Umwelteinflüsse und Oxidation wird gestärkt.

In der traditionellen thailändischen Medizin wird diese Heilpflanze für viele Beschwerdebilder genutzt.. Alle Teile der Pflanze können auch als Nahrungsmittel verwendet werden. Es besteht eine enge Verwandtschaft zu unseren heimischen Bohnengewächsen.

 

 

 

Centella Asiatica:

Cetella Asiatica ist in Madagaskar,im östlichen Südamerika sowie in Südostasien zu Hause. In Indien hat diese Pflanze seit Jahrtausenden eine wichtige medizinische Bedeutung. Sie enthält Asiaticosid und andere Triterpensaponine und freie Triterpene sowie Flavonolglykoside und das Alkaloid Hydrocotylin. Außerdem kann aus dem Kraut ein ätherisches Öl gewonnen werden welches Caryophyllen, Cymen, Germacren und Pinen enthält. Es wirkt entgiftend und befreit Ihre Kopfhaut und Haarwurzeln vor allen Unreinheiten.

 

 

 

 

 

Zingiber Cassumunar (Cassumar-Ingwer)

Zingiber Cassumunar ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Ingwergewächse (Zingiberaceae). Sie stammt aus den wärmeren Teilen Asiens.
Diese Ingwerart wird im asiatischen Volksmund "Plai" genannt. Gewonnen wird das Extrakt mittels einer aufwendigen Wasserdampfdestillation.

Plai wirkt körperlichen Schächezuständen entgegen, es hat eine anregende Wirkung auf die Durchblutung der Haut. Natürliche Antioxydantien sind für diesen Effekt verantwortlich - 14 unterschiedliche Derivate sind enthalten, die meisten wirken stärker antioxidativ als Vitamin E.

 

 

 

 

Rhinacanthus nasutus

Rhinacanthus nasutus ist ein kleiner Strauch mit einem festen Stamm und einer Wuchshöhe von einem Meter. Er ist in den fruchtbarsten Landschaften Thailands beheimatet.
In der traditionellen thailändischen Medizin werden die Blattbestandteile bei diversen Hauterkrankungen eingesetzt, um das Hautbild zu verbessern.

Dieser Prozess wird durch Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente unterstützt, wie Naphthoquinone, Rhinacanthin-Q, Euryale ferox, Vitamin A, B1, B2 und C.
Die Nährstoffvielfalt ist die Grundlage, um die besten Voraussetzungen für gesunde Haarwurzeln zu schaffen.